Freie Plätze: 8

Veranstaltungsdaten

Treffpunkt:August-Macke-Haus, Bornheimer Str. 96, 53119 Bonn
Veranstaltung beginnt am:
01.11.2017 00:10
! Verschoben! Führung: Das August-Macke-Haus in Bonn

Eine Führung durch das Haus nach der Wiedereröffnung mit Erweiterungsbau

Im Herbst 2017 wird das August-Macke-Haus nach einer längeren Umbauphase wieder eröffnet. August Macke (1887-1914) lebte und arbeitete in dem Haus von Anfang 1911 bis August 1914. Hier entstanden seine bekanntesten Gemälde und zahlreiche Bilder, die den Blick aus dem Fenster auf den großen Garten und die unmittelbare Bonner Umgebung zeigen. Durch bürgerschaftliches Engagement ist das August-Macke-Haus erhalten geblieben. Mit dem Erweiterungsbau bieten sich neue Möglichkeiten, neben der privaten Aura des Künstlers und seines familiären Umfeldes auch Werke seiner Künstlerfreunde zu präsentieren. Zu diesen zählen u. a. Guillaume Apollinaire, Robert Delaunay, Max Ernst, Paul Klee, Franz Marc und Gabriele Münter.

Aufgrund der noch andauernden Renovierungsarbeiten im August-Macke-Haus muss die Veranstaltung leider auf 2018 verlegt werden.

Führungen sind exklusiv für die Mitglieder der Kasino-Gesellschaft und deren Gäste vorgesehen. 

Preise: 18,-- € p. P. für Mitglieder, 25,-- p. P. für Gäste

Gast € 25.00
Mitglied € 18.00
Anmelden oder Registrieren um eine Bestellung vorzunehmen